Angebote zu "Schlangen" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Reptilien & Amphibien - GEOlino Extra 65/2017
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.11.2017, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: GEOlino Extra 65/2017, Auflage: 1/2017, Herausgeber: Martin Verg, Verlag: Geo Hamburg, Co-Verlag: c/o Gruner & Jahr AG &Co., Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alligatoren // Amphibien // Extra // GEOlino // Kinder // Komodowarane // Krokodile // Lurche // Reptilien // Schildkröten // Schlangen // Tiere // Tierschutz // 17 // 65, Produktform: Kartoniert, Umfang: 100 S., Seiten: 100, Format: 0.6 x 27 x 21.3 cm, Gewicht: 277 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Reptilien und Amphibien Europas
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Tarnen und Täuschen, Anpassung an hohe und niedere Temperaturen, zu Wasser und an Land – Reptilien und Amphibien haben eine ganz eigene Faszination. Ob Lurche, Schlangen, Schildkröten oder Echsen – dieses Buch bietet dem Naturfreund einen Blick in die Lebens- und Verhaltensweisen einzigartiger Tiere. Die fantastischen Fotos, meist vier pro Art, zeigen Farbvarianten, Männchen oder Weibchen in ihrem natürlichen Lebensraum. Auch für Terrarianer und Gartenteichbesitzer ein wichtiges Buch.

Anbieter: buecher
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Reptilien und Amphibien Europas
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Tarnen und Täuschen, Anpassung an hohe und niedere Temperaturen, zu Wasser und an Land – Reptilien und Amphibien haben eine ganz eigene Faszination. Ob Lurche, Schlangen, Schildkröten oder Echsen – dieses Buch bietet dem Naturfreund einen Blick in die Lebens- und Verhaltensweisen einzigartiger Tiere. Die fantastischen Fotos, meist vier pro Art, zeigen Farbvarianten, Männchen oder Weibchen in ihrem natürlichen Lebensraum. Auch für Terrarianer und Gartenteichbesitzer ein wichtiges Buch.

Anbieter: buecher
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Lurche und Kriechtiere
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Franz Werner war ein österreichischer Zoologe. Spezialisiert auf die Bereiche Herpetologie und Entomologie beschrieb er verschiedene Taxa von Fröschen, Schlangen und Insekten. Er benannte zahlreiche neue Arten von Reptilien, Amphibien und Arthropoden und beschrieb unter anderem die Froschfamilie Leptodactylidae Werner, 1896 und zahlreiche Arten, darunter den südamerikanischen Froschlurch Pristimantis appendiculatus (als Eleutherodactylus appendiculatus), die Libanesische Bergotter (Montivipera bornmuelleri, als Vipera bornmuelleri), die Palästinaviper (Vipera palaestinae) und die Kykladenviper (Macrovipera schweizeri). (Wiki) Im folgenden Band beschreibt er auf der Grundlage des Werkes von Alfred Brehm ausführlich die Lurche und Kriechtiere. Illustriert mit 127 S/W-Abbildungen.Nachdruck der Originalauflage von 1920.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Das Terrarium und seine Bewohner
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Der Hauptfehler, welchen der Neuling in der Terrarienpflege begeht, ist der, daß er in einem Behälter alles mögliche zusammensperrt, ganz einerlei ob Reptil oder Lurche. Da hausen Frösche und Salamander neben Schildkröten, Schlangen und Echsen in allen Größen und in wenigen Tagen bietet das vorher noch so schön, wenn auch unzweckmäßig eingerichtete Terrarium ein trauriges Bild.Zwei- oder dreimal wird derselbe Versuch wiederholt, zu den etwa noch lebenden Tieren werden neue, womöglich wertvolle Tiere hinzugekauft, doch der Mißerfolg bleibt derselbe.Alles dies kann aber so leicht vermieden werden, wenn man sich die Natur selbst als erste Lehrmeisterin dienen läßt, bevor man ein Terrarium bepflanzt und mit Tieren besetzt. Man beobachte in erster Linie einmal das Freileben unserer heimischen Reptilien und Amphibien und man wird bald dahinter gekommen sein, wie man sich wirklich ein Stückchen "Natur im Hause" schaffen kann." [...]Der Terrarienliebhaber Hugo Mußhoff stellt im vorliegenden Band ein Handbuch zur Einrichtung und Pflege von Terrarien zusammen. Mußhoff erläutert die unterschiedlichen Bauarten, Heizmethoden, die Bepflanzung sowie die richtige Auswahl der Bewohner von Amphibien- und Reptilienterrarien. Illustriert mit zahlreichen Abbildungen.Dieses Buch ist ein unveränderter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1903.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Reptilien und Amphibien Europas
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Tarnen und Täuschen, Anpassung an hohe und niedere Temperaturen, zu Wasser und an Land - Reptilien und Amphibien haben eine ganz eigene Faszination. Ob Lurche, Schlangen, Schildkröten oder Echsen - dieses Buch bietet dem Naturfreund einen Blick in die Lebens- und Verhaltensweisen einzigartiger Tiere. Die fantastischen Fotos, meist vier pro Art, zeigen Farbvarianten, Männchen oder Weibchen in ihrem natürlichen Lebensraum. Auch für Terrarianer und Gartenteichbesitzer ein wichtiges Buch.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Reptilien und Amphibien Europas
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Tarnen und Täuschen, Anpassung an hohe und niedere Temperaturen, zu Wasser und an Land – Reptilien und Amphibien haben eine ganz eigene Faszination. Ob Lurche, Schlangen, Schildkröten oder Echsen – dieses Buch bietet dem Naturfreund einen Blick in die Lebens- und Verhaltensweisen einzigartiger Tiere. Die fantastischen Fotos, meist vier pro Art, zeigen Farbvarianten, Männchen oder Weibchen in ihrem natürlichen Lebensraum. Auch für Terrarianer und Gartenteichbesitzer ein wichtiges Buch.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Das Terrarium und seine Bewohner
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Der Hauptfehler, welchen der Neuling in der Terrarienpflege begeht, ist der, dass er in einem Behälter alles mögliche zusammensperrt, ganz einerlei ob Reptil oder Lurche. Da hausen Frösche und Salamander neben Schildkröten, Schlangen und Echsen in allen Grössen und in wenigen Tagen bietet das vorher noch so schön, wenn auch unzweckmässig eingerichtete Terrarium ein trauriges Bild. Zwei- oder dreimal wird derselbe Versuch wiederholt, zu den etwa noch lebenden Tieren werden neue, womöglich wertvolle Tiere hinzugekauft, doch der Misserfolg bleibt derselbe. Alles dies kann aber so leicht vermieden werden, wenn man sich die Natur selbst als erste Lehrmeisterin dienen lässt, bevor man ein Terrarium bepflanzt und mit Tieren besetzt. Man beobachte in erster Linie einmal das Freileben unserer heimischen Reptilien und Amphibien und man wird bald dahinter gekommen sein, wie man sich wirklich ein Stückchen 'Natur im Hause' schaffen kann.' [...] Der Terrarienliebhaber Hugo Musshoff stellt im vorliegenden Band ein Handbuch zur Einrichtung und Pflege von Terrarien zusammen. Musshoff erläutert die unterschiedlichen Bauarten, Heizmethoden, die Bepflanzung sowie die richtige Auswahl der Bewohner von Amphibien- und Reptilienterrarien. Illustriert mit zahlreichen Abbildungen. Dieses Buch ist ein unveränderter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1903.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Es gibt so viele Tiere!
40,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In unserer schnelllebigen Gesellschaft findet man immer weniger Zeit, sich der Natur zu widmen. Wir ärgern uns darüber, wenn Minierraupen die Kastanienblätter zerfressen, der Prozessionsspinner in Massen auftritt und Allergien verursacht, wenn seine Borsten in unsere Haut stechen. Manch Autofahrer schimpft auf den Marder, der des Nachts Kabel oder Kühlschläuche seines Wagens angefressen hat. Wildschweine sind in die Stadt gezogen, wohnen in Parkanlagen und zerstören auf der Nahrungssuche unsere Grünanlagen und Gärten, stossen Abfalltonnen um und wühlen nach Fressbarem, auch Füchse kontrollieren diese Behälter. Waschbären leben auf den Bäumen der Parks und plündern die Vogelnester. Intelligente Krähen sammeln Nüsse auf, lassen sie vor heran rollenden Autos fallen und die Schalen knacken. Doch es gibt auch noch Tiere in unserer freien Natur! Die auffälligsten Tiere sind unsere Wirbeltiere. Deshalb sind sie in diesem Buch an den Anfang gesetzt. Säugetieren begegnen wir in Stadt und Land. Auch Vögel fliegen überall umher. Beides sind Warmblüter. Doch es gibt auch Wirbeltiere mit wechselwarmem Blut. Sie können sich bei tieferen Temperaturen nicht bewegen und verkriechen sich im Winter. Zu dieser Gruppe gehören die Reptilien, also Schlangen, Eidechsen und Schildkröten, denen wir nur selten begegnen. Auch Lurche, wie Molche, Salamander, Frösche und Kröten verstecken sich und erstarren im Winter. Fische leben im Wasser. Als Zierfische können wir viele im Aquarium halten. In unseren Gewässern können wir sie nur mit einer Taucherbrille direkt beobachten, wenn das Wasser klar genug ist. Eigentlich stehen Schwämme in der Systematik der mehrzelligen Tiere an erster Stelle. Da sie allerdings weniger attraktiv erscheinen, wurden sie erst nach den Wirbeltieren eingefügt und ihnen schliessen sich die anderen Gruppen der 'Niederen Tiere' an, von denen die Insekten besonders zahlreich sind und einige durch Form und Färbung auffallen. Im Wesentlichen wurden nur einheimische Tiere abgebildet. Doch einige davon sind höchstens in den wärmeren Gebieten Deutschlands anzutreffen und deshalb in südlicheren Ländern fotografiert worden. Die Pferdeaktinie kommt bei uns nicht vor und wurde nur als typisches Beispiel für eine Seerose ('Blumentier') hier mit aufgenommen. Möge das Buch einen Anreiz geben, unsere interessante Tierwelt etwas genauer wahrzunehmen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot